Mai
12

Welche Vorteile hat 3 Schicht Parkett?

Author // admin
Posted in // Allgemein

Parkettboden

Wie der Name bereits zu erkennen gibt, setzt sich das 3-Schicht-Parkett aus drei unterschiedlichen Lagen zusammen: der Nutzschicht auf der Oberseite, der Mittellage zur Stabilisierung und der Gegenzugschicht an der Unterseite.  Durch diese Fertigungsart wird beim drei-Schicht-Parkettboden eine hohe Formstabilität erreicht.

Ein Ausdehnen und Zusammenziehen bei Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen wird dadurch verhindert. Das ist hauptsächlich interessant, wenn es um Wohnräume geht, die im Winter und Sommer verschiedenen Temperaturen ausgesetzt sind, z. B. durch Heizen der Räume, oder durch große Fensterfronten, die die Sonne durchscheinen lassen. Der verlegte Boden kann sich an diesen Stellen kaum wölben oder verziehen.

So ein Drei-Schicht-Parkettboden wird im Handel als Fertig- bzw. Klickparkett angeboten und kann dank seiner stabilen Eigenschaften als Klicksystem schwimmend verlegt werden. Das hat den großen Vorteil, dass Sie den Parkettboden ohne Verklebung mit dem Untergrund verlegen können. Dadurch kann der Parkettboden auch auf etwas unebenen Böden (z. B. in Altbauwohnungen) platziert werden und Sie können eine Trittschalldämmung zwischen Parkett und Boden anbringen, um die Schallübertragung zu dämpfen.

Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass Sie den Parkettboden bei Bedarf wieder ganz einfach entfernen können, da er durch seine Stabilität nicht verzogen ist. Die einzelnen Planken lassen sich wieder leicht auseinander nehmen und abbauen. Falls Sie irgendwann einen anderen Boden verlegen möchten, geht das recht unkompliziert. Beim schwimmend Verlegen des Parketts bringen Sie zunächst flächendeckend die Trittschalldämmung an, auf den unebenen Stellen am Boden können Sie etwas mehr Dämmung zum Ausgleich anbringen. Am besten prüfen Sie nach Verlegung der Dämmung mit der Wasserwaage, ob alles gleichmäßig liegt. Auf die Trittschalldämmung wird danach Reihe für Reihe der Parkettboden im Klickverfahren verlegt, was auch von Heimwerkern gut zu leisten ist.

Tags // ,

Trackback from your site.

Leave a comment